„Freiheit und Humanismus in Indien und Brandenburg“ – Seminar zum 100. Geburtstag von Frau Saraswathi Gora

on Mittwoch, 01 August 2012.

Am 8. August 2012, findet ab 16.00 Uhr, in Nauen, Karl-Thon-Str. 42, eine Veranstaltung zum Thema „Freiheit und Humanismus“ zum 100. Geburtstag der Mitbegründerin des Atheist Centre, Frau Saraswathi Gora, statt, die von indischen Gästen aus dem Atheist Centre / Vijayawada und dem Humanistischen Freidenkerbund Havelland e.V. gestaltet werden wird. 

Das deutsch- und englischsprachige Seminar beschäftigt sich mit politischen, sozialen und kulturellen Aspekten des Lebens in Indien und deren Wechselwirkungen mit Deutschland. Das Leben und Wirken der bedeutenden Freiheits- und Menschenrechtsaktivistin und Humanistin Saraswathi Gora wird in den Vordergrund gestellt. Dabei werden Kenntnisse zur Gewaltfreiheit, zur kulturellen und sozialen Toleranz, zu einem positiven Atheismus und zu Gemeinsamkeiten in einem Leben im „global Village“ vermittelt. Jugend, Sozialität und Kultur sind im Fokus.

Folgende Beiträge sind am 8.8.12 vorgesehen:
- Warum gerade Indien? Freiheit und Humanismus in Indien und Brandenburg (Dr. Volker Mueller)
- Saraswathi Gora als Sozialreformerin und Freiheitsaktivistin (Hasil Gora)
- Bildung und Umweltschutz in Indien (Subramanyam Hari)
- Der Beitrag des Atheist Centre für gesundheitliche Aufklärung (Dr. Maru Goparaju) 

Am 10.11.12 ist ein weiteres Seminar in Nauen geplant. Die Veranstaltung wird von der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung gefördert.

Interessenten sind herzlich eingeladen. Bitte melden Sie sich an beim HFH, 14641 Nauen, Karl-Thon-Str. 42, Tel.: 03321-450746. Email:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  


Dr. Volker Mueller
Vorsitzender

Comments (0)

Leave a comment

You are commenting as guest.