"Herzlich Willkommen - wer immer du bist"

on Donnerstag, 23 August 2012.

Unter dem Motto „Herzlich willkommen – wer immer du bist.“ wird die diesjährige Interkulturelle Woche im September (15. – 30. September 2012) durchgeführt.

Im diesjährigen Aufruf der Integrations- und Migrationsbeauftragten des Havellandkreises, Frau G. Steidl, heißt es: „Ziel ist es, Menschen mit Migrationshintergrund in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu stellen, ihre Lebensweisen, Kulturen, Gründe, die zum Verlassen des Heimatlandes geführt haben. Zugewanderte sollen als Teil eines vielfältigen Lebens wahrgenommen werden, das scheinbar Andersartige als etwas Normales angesehen werden. […] Mit den Veranstaltungen der Interkulturellen Woche soll für ein tolerantes Miteinander von Menschen unterschiedlicher Herkunft geworben und Möglichkeiten der Begegnung zwischen einheimischer Bevölkerung und Zugereisten geschaffen werden.“

Der Humanistische Freidenkerbund Havelland e.V. beteiligt sich an dieser Aktionswoche mit folgenden Veranstaltungen:

 Begegnungsstätte „Miteinander“, Ritterstraße 3, 14641 Nauen, Tel.: 03321/ 48173

Montag, 24.09.2012, ab 13.30 Uhr    „Bericht aus Kasachstan“ 

Zwei Frauen aus Kasachstan berichten aus ihrem Leben in Kasachstan und in Deutschland und bereiten Spezialitäten aus ihrer Heimat zu.

 

Jugendtreff „Miteinander“, Karl-Thon-Straße 42, 14641 Nauen, Tel.: 03321/ 402530

 

Dienstag, 25.09.2012, ab 16.00 Uhr  „China – Tag“                                 

Daniel Eichler berichtet über die Volksrepublik China, in der er mehrere Monate lebte.

Themen des Vortrages sind: Sprache und Schrift, Esskultur/ der richtige Umgang mit Stäbchen, Glaube, Religion und Politik. Weitere Fragen sind u.a.: Warum gehen Chinesen im Schlafanzug spazieren? Kann jeder Chinese Kung Fu? Wer ist der Kaiser von China?

                                                                                                                                                      

 

Jugendklub „Millennium“, Wustermarker Allee 5, 14656 Brieselang, Tel.: 033232/ 41199        

 

Dienstag, 18.09.2012, von 17.00 bis 19.30 Uhr                    „Japan – Tag“

Bericht und Fotos über das Land und das Leben in Japan. Japanische Musik, Deko und Herstellung von Sushi

 

Samstag, 29.09.2012, von 17.00 bis 20.00 Uhr                     „Türkei - Tag“                     

Gesprächsrunde mit einer türkischstämmigen Person über sein Leben in Deutschland. Herstellung von türkischen Spezialitäten.

 

 

Jugendklub „Big Family“, Oranienburger Straße 16, 14656 Brieselang OT Bredow,

Tel.: 03321/ 828222

Mittwoch, 26.09.2012, von 16.00 bis 19.00 Uhr       „Russland – Tag“

Gesprächsrunde mit Anna aus Russland über ihr Leben in Deutschland und die Beweggründe ihrer Aussiedlung. Anschließend gemeinsame Zubereitung von Spezialitäten aus dem Land.

 

Jugendtreff Kienberg, Am Sportplatz, 14641 Nauen/ OT Kienberg

 Mittwoch, 26.09.2012, von 14.00 bis 19.00 Uhr       „Italien – Tag“

Reisebericht mit Fotos über eine Urlaubsreise in Italien und gemeinsame Zubereitung von Pizza mit anschließendem Verzehr.

 

Donnerstag, 27.09.2012, von 14.00 bis 19.00 Uhr    „China – Tag“         

Bericht über die geschichtliche Entwicklung in China, anschließend chinesisches Kochen, mit freundlicher Unterstützung durch Daniel Eichler, der mehrere Monate in China lebte.

 

Jugendbüro Rathenow, Berliner Straße 33, 14712 Rathenow, Tel.: 03385/ 515531

 

Dienstag, 18.09.2012, um 17.30 Uhr                  

 

Gesprächsrunde im Frauentreff mit einer Aussiedlerin aus Sibirien über ihr Heimatleben (mit Fotos untersetzt), über ihr Leben in Deutschland und die Beweggründe ihrer Aussiedlung. Anschließend gemeinsame Zubereitung von Spezialitäten aus dem Land.

 

Zu den Veranstaltungen sind alle Interessenten herzlich eingeladen.

Comments (0)

Leave a comment

You are commenting as guest.