Der Humanistische Freidenkerbund Havelland e.V. (HFH) setzt sich für ein tolerantes Toleranzevent Flyerund friedliches Miteinander aller Menschen
 ein. Die Freiheit eines jeden Einzelnen ist ein hohes Gut, wofür Menschen seit vielen Generationen kämpfen und sich auch Heute und in Zukunft einsetzen werden. Ein Gedankengut, das sich gegen die Würde und Rechte der Menschen richtet, können und wollen wir nicht tolerieren. Wir wollen uns für Menschenrechte im Havelland, ihre Sicherung und Verteidigung, und für eine friedliche, freie und demokratische Gesellschaft stark machen

Wir laden daher zu einem kulturellen Toleranz-Event zum Tag der Menschenrechte „All equal – all different“ am 7. Dezember 2012, von 16.00 bis 22.00 Uhr, im Kulturzentrum Rathenow, recht herzlich ein.

 

1.Interkulturelles Bühnenprogramm, 16.00 bis 22.00 Uhr

 

16:00 Uhr - 16:15 Uhr           Eröffnung im Blauen Saal und Grußworte

 

16:15 Uhr - 16:40 Uhr           Trommelgruppe der Schule Spektrum

 

16:40 Uhr - 17:00 Uhr           Sänger Marco Fregonese

 

17:00 Uhr - 17:30 Uhr           Internationales Programm der Musik- und Kunstschule Havelland, Klavier und Gesang

 

17:30 Uhr - 18:00 Uhr           „Fantasia“- Kindertanzgruppe der Musik- und Kunstschule Havelland

 

18:00 Uhr - 18:15 Uhr           Pause

 

18:15 Uhr - 18.30 Uhr           Ansprache zum Tag der Menschenrechte (Anke Bienwald)

 

18:30 Uhr - 19:00 Uhr           Internationale Weihnachtslieder des Schulchores Jahngymnasium, Rathenow

 

19:00 Uhr - 19:30 Uhr           Pause zum Umbauen

 

19:30 Uhr - 20:00 Uhr           Band „RIS!KO“ (Deutsch Rock)

 

20:00 Uhr - 21:00 Uhr           Arjopa- Team aus Potsdam   (Sibirischer Khoomei- Kehlgesang)  

 

21:00 Uhr - 22:00 Uhr           Musikband Rock`s Core und Beat-Boxer Sebastian Friedel           

       

2. Informationsstände von verschiedenen Organisationen und den Projekten des Lokalen Aktionsplans Westhavelland: Großer Klubraum, 16.00 – 19.00 Uhr:

 

-                Bündnis für Familien Westhavelland

 

-                Verein Bildungsbrücke, Jugend und Innovation

 

-                Förderverein der Grundschule Rhinow

 

-                Mobiles Beratungsteam Brandenburg

 

-                Kita Göttlin mit dem Projekt: „Halbe Sonnen“

 

-                Bürgelschule- Kollagen zum Thema Menschenrechte

 

-                Vorstellung des Projektes „Was weißt DU eigentlich über Menschenrechte“ in

 

Kooperation mit HFH und Kreissportjugend (Menschenrechte-Set)

 

-                Ausstellung zu Menschenrechten (Leinwände im Blauem Saal verteilt)

 

-                AndersArtig e.V.

 

-                Fête de la Musique

 

-               Kinderschminken


bündniss

 

3. Thematische Angebote im Kleinen Klubraum, mit dem Angebot von Wasser und Tee.

 

ab 16:40 Uhr, mit Politikerinnen und Politikern zum Thema: Menschenrechte und Verletzung der Menschenrechte in unserer Zeit.

Moderation:   Dr. Volker Mueller,

Vorsitzender des Humanistischen Freidenkerbundes Brandenburg e.V. 

Zur Facebook-Veranstaltung